Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Ziemetshausen
Schule mit Kopf, Herz und Hand

Willkommen auf der Homepage der Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Ziemetshausen!



Verkehrserziehung auf dem Pausenhof

Am 14.07.20 bekam die Klasse 4a der Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Besuch von der Polizei. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnte die praktische Radfahrausbildung für die Viertklässler nicht wie gewohnt auf dem Verkehrsübungsplatz in Krumbach stattfinden. Um einige wichtige Inhalte, welche die Kinder schon aus dem Sachunterricht theoretisch kannten, auch in der Praxis verstehen und anwenden zu können, kamen Frau Heisch und ihr Kollege Herr Praschivka von der Jugendverkehrsschule zu uns an die Schule. Rasch wurde unser Pausenhof zur Fahrbahn umfunktioniert und eine Linksabbiegerspur und ein Kreisverkehr aufgezeichnet. Als Hindernis diente unser Wasserspender. Außerdem hatten die Beamten ein Feuerwehrauto organisiert, um den Kindern die Gefahr des „Toten Winkels“ zu demonstrieren.

Anschließend teilte man die Schülerinnen und Schüler, welche aufgrund der momentanen Hygienemaßnahmen ohnehin schon gruppenweise unterrichtet wurden, nochmals in zwei Hälften mit jeweils 6 Kindern ein. Alle Kinder waren mit Fahrradhelm und eigenem Roller ausgestattet und endlich konnte es losgehen!

An der Bushaltestelle zeigte Herr Praschivka der einen Gruppe sehr anschaulich mit dem Feuerwehrauto die Bereiche auf, in denen der Fahrer eines LKW´s trotz Rückspiegels nichts sehen kann. Nachdem alle ihre Hände desinfiziert hatten, durften sich die Kinder der Reihe nach auch selbst ins Führerhaus setzen, um zu erkennen, dass wirklich kein Kind zu sehen ist, sobald es im Bereich des toten Winkels steht. Schnell wurde ihnen klar, wie wichtig es ist, den toten Winkel so schnell wie möglich zu verlassen oder durch Klopfen und Rufen Kontakt mit dem Fahrer aufzunehmen.

Auf dem Pausenhof setzte währenddessen die andere Gruppe einige wichtige Inhalte der theoretischen Radfahrausbildung in die Praxis um. Sie übten mit ihren Rollern beispielsweise das Linksabbiegen in 8 Punkten, das Vorbeifahren an einem Hindernis und das Ein- und Ausfahren im Kreisverkehr.

Wir bedanken und ganz herzlich bei den beiden Verkehrserziehern der Jugendverkehrsschule Krumbach für diese tolle und anschauliche Verkehrserziehungsstunde!  

 Birgit Herz

                                                                                                                                                                                                                                                              Fotos: Birgit Herz

  • Verkehrserziehung 2_1
  • Verkehrserziehung 1
  • Verkehrserziehung 3

      










Liebe Eltern und liebe Kinder!                                                                                                                                                                                                           19.4.2020

Wir Lehrer haben uns riesig gefreut, als wir vor der Schule Eure Kunstwerke entdeckt haben! Ein großes Kompliment geht an alle kleinen und großen Künstler unserer Schule! Eure Steinmalereien sollen uns allen Glück bringen und viel Kraft geben! 

                                                                                                                                                                                                                                     Fotos: Sibylle Bäuml

                                                                                                                                                             

                                                                                                                                                                                                                                     





Die Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Ziemetshausen ist eine kleine, aber feine Schule. Wir schätzen die familiäre und angenehme Atmosphäre an unserer Schule.