Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Ziemetshausen
Schule mit Kopf, Herz und Hand

Willkommen auf der Homepage der Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Ziemetshausen!


Notbetreuung in den Pfingstferien                                                                                                                            21. Mai 2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

für die 8 Werktage in den Pfingstferien gelten neue Bedingungen für die Notbetreuung. Wenn Sie berufstätig sind, keinen Anspruch mehr auf Urlaubstage haben und deshalb Betreuung für Ihr Kind in den Pfingstferien benötigen, lesen Sie bitte auf dem neuen Formular nach, ob Sie Anspruch auf eine Notbetreuung in den Ferien haben.

Formular Notbetreuung in den Pfingstferien
Erklärung zur Berechtigung für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien.pdf (426.94KB)
Formular Notbetreuung in den Pfingstferien
Erklärung zur Berechtigung für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien.pdf (426.94KB)

Bitte drucken Sie das Formular „Erklärung zur Berechtigung für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien“ aus und senden es ausgefüllt mit allen notwendigen Angaben per E-mail rektorat@gs-ziemetshausen.de, per Fax (08284/928823) oder werfen es in den Briefkasten der Schule. Wir benötigen Ihre Anmeldung bis spätestens Dienstag, 26. Mai.

Voraussetzung ist natürlich wie bisher, dass die Kinder gesund sind und keine Kontaktperson zu einem Corona-Erkrankten sind. Bitte geben Sie Ihrem Kind auch einen Mundschutz mit!
        

Informationsseite für Sie:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Die Schulleitung ist zu den üblichen Zeiten vor Ort.

Alexandra Hahn



Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,                                                                                          15. Mai 2020                         

die neuen Arbeitspläne und Materialien für die Jahrgangsstufen 2 und 3 stehen ab Freitag Abend zur Verfügung. Auch die Ausdrucke vor der Schultüre liegen ab diesem Zeitpunkt zum Abholen bereit.

Bitte nutzen Sie unsere Sprechzeiten der Lehrer und scheuen Sie sich nicht anzurufen. Auch den Kindern tut der telefonische Kontakt gut.

Wir bauen im Moment außerdem Kommunikationsmöglichkeiten über Microsoft TEAMS auf: Einige Lehrer und Schüler nutzen TEAMS schon, um miteinander zu sprechen, etwas zu erklären und erledigte Aufgaben dem Lehrer zu schicken und auf diese Arbeiten dann zeitnah eine genaue Rückmeldung vom Lehrer direkt zu bekommen. Sogar kleine Unterrichtseinheiten finden schon statt.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die sich die Zeit nehmen und dies den Kindern und den Lehrern ermöglichen!!!

Bitte machen Sie auch bei TEAMS mit – den Kindern zu Liebe – denn es tut den Kindern gut, den Lehrer und andere Kinder zu hören. Darüber hinaus tut es den Kindern gut, eine erledigte Aufgabe dem Lehrer zeigen zu können und eine direkte Rückmeldung zu bekommen.

Wir glauben, Sie als Eltern wird das auch entlasten.

Die Betreuerinnen der OGTS können TEAMS ebenfalls nutzen. Sie werden telefonisch oder über TEAMS in der nächsten Zeit mit Ihnen bzw. mit Ihren Kindern, die sonst in die OGTS gehen,  Kontakt aufnehmen.

Wir hoffen, dass wir am Anfang der Pfingstferien Entscheidungen und klare Informationen aus dem Kultusministerium bekommen, ab wann und in welcher Form die Jahrgangsstufen 2 und 3 wieder in unsere Schule kommen können. Sobald wir  Genaues wissen, werden wir es über die Homepage und Email an Sie weitergeben, damit Sie in den Familien planen können.

Ich stehe Ihnen für Fragen und Anliegen gerne zu Verfügung und bin zu den üblichen Zeiten vor Ort.

Alexandra Hahn



Neue Bedingungen Notbetreuung in Grundschule und Kindergarten ab 27. April                                          24.4.2020

 Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

zum 27. April gelten neue Bedingungen für die Notbetreuung. Wenn Sie berufstätig sind und Betreuung für Ihr Kind benötigen, lesen Sie bitte auf den beiden neuen Formularen nach, ob Sie Anspruch auf eine Notbetreuung haben.

Bitte melden Sie sich dann für unsere Planung 2 Tage im Voraus:

Für die Schule per Email:  rektorat@gs-ziemetshausen.de

Für den Kindergarten Märcheninsel: kiga-ziemetshausen@web.de

Falls es Ihnen möglich ist, drucken Sie das Formular „Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) – kritische Infrastruktur“ oder Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) – Allleinerziehende“ aus und senden es ausgefüllt mit allen notwendigen Angaben per E-mail oder Fax (Schule: 08284/928823; Kindergarten: 08284/9289714) oder werfen es in den Briefkasten der Schule bzw. des Kindergartens.



Voraussetzung ist natürlich wie bisher, dass die Kinder gesund sind und keine Kontaktperson zu einem Corona-Erkrankten sind. Bitte geben Sie Ihrem Kind in die Schule auch einen Mundschutz mit.

Informationsseite für Sie:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Die Schulleitung/stellvertretende Schulleitung bzw. die Kindertagesstättenleitung  ist zu den üblichen Zeiten vor Ort.

Alexandra Hahn und Iris Wojatschek






Liebe Eltern und liebe Kinder!                                                                                                                                                                                                           19.4.2020

Wir Lehrer haben uns riesig gefreut, als wir vor der Schule Eure Kunstwerke entdeckt haben! Ein großes Kompliment geht an alle kleinen und großen Künstler unserer Schule! Eure Steinmalereien sollen uns allen Glück bringen und viel Kraft geben! 

                                                                                                                                                                                                                                     Fotos: Sibylle Bäuml

                                                                                                                                                             

                                                                                                                                                                                                                                     





Die Hyazinth-Wäckerle-Grundschule Ziemetshausen ist eine kleine, aber feine Schule. Wir schätzen die familiäre und angenehme Atmosphäre an unserer Schule.